Reittherapie und Pferdegestütztes Coaching Fjörnir
Annika Hitschler
 



  

 

Die Pferde

Die Pferde für die Reittherapie werden sorgfältig ausgewählt und gründlich ausgebildet. Neben einer soliden reiterlichen Ausbildung als Fundament für die therapeutische Arbeit erhalten die Pferde eine spezielle Ausbildung zum Therapiepferd. Diese beinhaltet die Arbeit am Boden - Führtraining, Leitseilarbeit und Longieren - sowie eine umfangreiche Materialgewöhnung. Dadurch sind die Pferde sehr entspannt und gelassen, auf dem Platz ebenso wie im Gelände.



Muninn

Islandpferd

Jahrgang: 2005

Stockmaß: 1,37 m

Muninn ist eine Lebensversicherung. Er ist in jeder Lebenslage einfach nur lieb und passt immer gut auf seine Partner auf, besonders auf die Kleinsten. Mit seiner ruhigen und entspannten Art vermittelt er ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.


Bjössi

Islandpferd

Jahrgang: 2008

Stockmaß: 1,42 m

Bjössi ist ein sehr fröhlicher und lustiger Quatschkopf. Er ist immer motiviert, aufmerksam und für jeden Spaß zu haben. Er steckt jeden mit seiner freundlichen und fröhlichen Art an und motiviert sein Gegenüber, über sich hinauszuwachsen. Zudem ist er wahnsinnig verschmust und liebt es, gekrault, gestreichelt, angefasst und geputzt zu werden.


Theo

Clydesdale

Jahrgang 2009

Stockmaß: 1,68 m

An dem hübschen Theo ist alles groß: Seine Füße, sein Kopf und vor allem sein Herz. Er freut sich über jeden, der zu Besuch kommt und mit ihm arbeitet, wobei er immer aufmerksam und engagiert ist. Er kann ein ganz besonderes Gefühl vermitteln, wenn dieses 750 kg schwere Pferd seinem Partner bereitwillig folgt und gerne mit ihm zusammen arbeitet.